23.04.2015 - Streichelzoo für Militärgymnasiasten

Am 23. April 2015 statteten die siebenten Klassen des Militärrealgymnasiums dem Militärhundezentrum einen Besuch ab. Der Kommandant, Oberst Otto Koppitsch, MSD, führte persönlich durch das MilHuZ, das mit der Zucht „von Kaisersteinbruch“ als weltgrößter Rottweilerhalter gilt.   Die Militärgymnasiasten wurden mit ihrer Erzieherin Olt Mag.a Julia Lechner am Anfang des Nachmittags von Obst Koppitsch, Kommandant MilHuZ, begrüßt und eingewiesen. Die seit 1964 bestehende Einheit verfügt über Schutz-, Drogenspür- und Sprengstoffspürhunde. Spezialhunde sind für Sondereinheiten wie das Jagdkommando vorgesehen. Seit 1987 befinden sich Militärhunde des österreichischen Bundesheeres bei Auslandseinsätzen. 70 % der Hunde sind Rottweiler, die im Wachdienst...[mehr]


23.04.2015 - Multinationales Panzerschießen

Acht Militärgymnasiasten durften am 23. April 2015 das Kampfgruppenschießen der dritten Panzergrenadierbrigade „Dynamic Response“ in Allentsteig live miterleben, wo auch deutsche und tschechische schwere Kampfpanzer beteiligt waren. Am Anfang der Übung, zu der die Schüler mit Erzieheroffizier Lt Daniel Stog gefahren waren, bestaunten die Besucher die Eurofighter SAAB 105 und PC7, aber auch den OH58 Hubschrauber, die über sie flogen. Herr Bundesminister Klug war ebenso angereist, er blieb allerdings nur im VIP-Bereich. Nach den Luftstreitkräften sahen die Gäste alle österreichischen Panzer im scharfen Schuss: Panzer Leopard II A4, Pandur und ULAN. „Dynamic Response“ hieß die Übung der 3. Panzergrenadierbrigade. Mit dabei waren 132 Panzersoldaten...[mehr]


Burgplatz 1
2700 Wiener Neustadt
Tel: 050201/2029650
Fax: 050201/2017280

office@milrg.at
Routenplaner